Die Natur-Klimadecke

natürlich Heizen & Kühlen

kostenfreie Unterlagen

Die Natur-Klimadecke

natürlich Heizen & Kühlen

kostenfreie Unterlagen

Symposium „Klimatisierungswende“

Heizen, kühlen, lüften neu gedacht / 4 Fortbildungspunkte

Donnerstag
16. Mai 2024
10 – 18 Uhr

UNESCO-Welterbe Zollverein Essen (Halle A14)

Kosten 299 €
(inkl. Verpflegung & Führung Zeche)

4 Fortbildungspunkte für Architekten 

Erfahren Sie in einzigartiger Kulisse alles Wichtige über feuchtefreies Kühlen, schlaues Lüften und Fördermöglichkeiten (DGNB/QNG).

Referenten sind Axel Lange von ArgillaTherm, Dr.-Ing. Michael Sturm von SIEGENIA, Andreas Klingerbeck, Nachhaltigkeitsauditor (BiRN und DGNB) und Dipl.-Physiker Dr. Meinhard Stalder (unabhängiger Gebäude-Energie-Berater).

Architekten erhalten 4 Fortbildungspunkte!

Maximale Teilnehmerzahl: 50 

Jetzt Platz für nur 199 € (statt 299 €) im Early-Bird-Angebot sichern und gleich anmelden! (Angebot gültig bis 30.04.)

Besichtigungs-Special „Architektur der Zeche“

Exklusive Führung durch das UNESCO-Welterbe inkl. Live-Vorführung der ArgillaTherm Natur-Klimadecke im Gasometer.

Programm:

10:15

Eintreffen der Teilnehmer, Begrüßung

10:30

Fußboden-, Wand- oder Deckenheizung/Kühlung: Strahlung vs. Konvektion

Wirkungsweise, Effizienz, Behaglichkeit
45 Minuten Vortrag + 15 Minuten Fragen & Antworten
Dr.rer.nat. Dipl.-Physiker Meinhard Stalder

11:30

Mit intelligenter, bedarfsgeführter Lüftung energieeffiziente Gebäude planen

Kenngrößen (Temperatur, Feuchte, CO2) zur Beeinflussung des Raumklimas
Wie können diese Größen in der Praxis beeinflusst werden?
Anwendungsbeispiele: Büro, Hotelzimmer, Wohnungen
45 Minuten Vortrag + 15 Minuten Fragen & Antworten
Dr.-Ing. Michael Sturm

12:30

Mittagspause (Büfett)

13:30

Gebäudeklimatisierung auf Basis von Naturbaustoffen

Rechtliche Grundlagen zur Planung und Regelwerke
Mineralogie, Feuchtemanagement und CO2-Bilanz
Zusammenspiel mit der Gebäudetechnik (Voraussetzungen, Schnittstellen)
Einsparpotentiale und Fördermöglichkeiten
60 Minuten Vortrag + 15 Minuten Fragen & Antworten
Fachwirt, Heiz-/Kühltechniker Axel Lange

14:45

Förderungsmöglichkeiten, Standards, DGNB/QNG

Grundlagen Förderung
Welche Förderungen gibt es?
QNG-Kriterien
QNG in der Praxis
45 Minuten Vortrag + 15 Minuten Fragen & Antworten
Andreas Klingerbeck, Staatl. geprüfter Bautechniker und Nachhaltigkeitsauditor (BiRN und DGNB)

15:45

Abschluss, Feedback, ComeTogether

16:30

Führung/Besichtungs-Spezial „Architektur der Zeche“

Zeche Zollverein / Kokerei Zollverein mit Stopp am Gasometer (Funktionscube mit Natur-Klimadecke Argillatherm)

18:00

Ende der Veranstaltung

Kaffee, Tee und Kaltgetränke sowie süße und herzhafte Snacks stehen ganztägig zur Verfügung.

Anmeldung Symposium

    Ja, ich möchte mich zum Symposium anmelden.

    Vorname*

    Nachname*

    Firma*

    Straße*

    Hausnr.*

    PLZ*

    Ort*

    E-Mail*

    Telefon*

    Ihre Wünsche und Fragen

    * Ich habe dieDatenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden und dass ich in Zukunft auch E-Mails von ArgillaTherm bekommen kann.*

    Alle mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

    Anmeldung Symposium

      Ja, ich möchte mich zum Symposium anmelden.

      Vorname*

      Nachname*

      Firma*

      Straße*

      Hausnr.*

      PLZ*

      Ort*

      E-Mail*

      Telefon*

      Ihre Wünsche und Fragen

      * Ich habe dieDatenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden und dass ich in Zukunft auch E-Mails von ArgillaTherm bekommen kann.*

      Alle mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.