Natürlich Heizen & Kühlen

mit HochLeistungsLehm-Modulen

kostenfreie Unterlagen

3D-Betonhaus mit Natur-Klimadecken ausgestattet

Das Zuhause von morgen: Europas größter Beton-3D-Drucker erschafft das weltweit erste einteilige 3D-Betonhaus in Belgien.

Das Beton-Haus umfasst 2 Etagen, die in nur 3 Wochen fertiggestellt wurden. Das Gebäude hat mit 90 m² ungefähr die gleiche Größe wie andere Einfamilien-Reihenhäuser in der Region, ist aber ca. dreimal so stabil wie eine typische Ziegelkonstruktion. Zudem wurde ca. 60 % weniger Material benötigt, wie bei einem normalen Hausbau dieser Größe.

Die gesamte Gebäudehülle wurde vor Ort in einem Stück mit einem fest installierten 3D-Betondrucker gedruckt. Das macht dieses Haus so einzigartig, da die meisten anderen 3D-Gebäude nur eine Etage haben oder in einer Fabrik gedruckt werden.

Für das perfekte Raumklima sorgt die ArgillaTherm Deckenkühlung und Deckenheizung mit HochLeistungsLehm-Modulen.

ArgillaTherm wSYSTEM als angenehme Wohnraumkühlung und -heizung

Die HochLeistungsLehm-Module sind von Schlauchleitungen durchzogen, durch die je nach Bedarf warmes oder kaltes Wasser strömt. So lassen sich die Räume im Winter sanft heizen und im Sommer kühlen.

Die Betonhäuser im 3D-Druck-Verfahren in Kombination mit Natur-Klimadecken bilden ein vielversprechendes und nachhaltiges Duo: Solche Häuser kommen mit weniger Material aus, als Gebäude in herkömmlicher Bauweise.

ArgillaTherm wSYSTEM als angenehme Wohnraumkühlung und -heizung

Mehr zum Objekt und zur Entstehung in folgendem Video (englisch):