Natur-Klimadecken jetzt auch für Schulen

Im Sommer eine gesunde, stille und klimaneutrale Raumkühlung ohne aufwendige Klimatechnik und Luftentfeuchtungsanlagen. Im Winter eine angenehme Heizung mit behaglicher Wärmestrahlung. Das dürfen künftig die Schüler und Schülerinnen sowie Lehrende der Friedrich-List-Schule Ulm täglich erleben. Im Dachgeschoss der Pionierkaserne Ulm entstehen aktuell 17 Klassenzimmer. Auf rund 2.000 m² sorgen ArgillaTherm Natur-Klimadecken zum Kühlen und Heizen für die optimalen Lernbedingungen.

Die bereits vielfach bewährten Natur-Klimadecken verbinden die Vorteile innovativer Kühl-/Heiz-Technik mit den positiven Eigenschaften von Lehm. 100 % Bio, recyclingfähig und emissionsneutral. Sie sparen zudem Kosten und Energie. Vom Bund gefördert und wissenschaftlich geprüft, u.a. vom Fraunhofer-Institut IBP, Bauhaus-Universität Weimar und TU-Dresden.

Herzstück der Klimadecken sind „HochLeistungsLehm-Module“ mit einem hohen Anteil von ca. 40 % an saugstarken Tonmineralien. Das sorgt für eine entsprechend erhöhte Sorptionsfähigkeit. D.h. Feuchtigkeit aus der Raumluft und dem Mauerwerk wird aufgenommen, eingelagert und wieder abgegeben. Somit wird die Raumluftfeuchtigkeit auf natürliche Weise reguliert und zusätzlich Schadstoffe und Gerüche gebunden. Mechanische Entfeuchtungsanlagen, wie sie bei herkömmlichen Flächenkühlungen benötigt werden, sind bei ArgillaTherm nicht erforderlich. Daher sind sie auch idael für Allergiker & Asthmatiker geeignet.

Vorteile der Natur-Klimadecken in Schulen im Überblick:

  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Allergiker & Asthmatiker geeignet
  • Automatische Feuchtigkeitsregulierung
  • Geruchs- und Schadstoffbindung
  • Geprüft & zertifiziert
  • Stille, gesunde und klimaneutrale Kühlung
  • Einsparung von Kosten und Energie

Kostengünstige und effektive Lehmklima-Akustiklösung

Der RingAbsorber ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, aus der Lehmklima-Decke eine Akustik-Decke zu machen. Das sind Platten zur Verbesserung der Raumakustik, indem sie Schall und Reflektion kontrollieren und die Nachhallzeiten deutlich reduzieren. Im Gegensatz zu einer aufwändig zu installierenden ganzflächigen Akustikdecke wird weit weniger Material benötigt. Dank des einzigartigen Materials und der akustisch sinnvollen Platzierung des RingAbsorbers werden 60 Prozent der Kosten eingespart! Das System ist außerdem schnell und flexibel installierbar.

Vorteile der Lehmklima-Akustiklösung im Überblick: 

  • Reduzierung der Nachhallzeit
  • Schnelle, unkomplizierte Montage
  • 60 % Kostenreduktion
  • Nicht brennbar (A1)
  • Ballwurfsicher
  • Breitbandige Absorption