Jetzt kostenfreie

Unterlagen anfordern!

DIREKTANFRAGE STARTEN
Lehmklima erleben mit ArgillaTherm

Lehmklima-Symposium in Kooperation mit Claytec
bei der Handwerkskammer Frankfurt

Am 24.10.2019 findet bei der Handwerkskammer Frankfurt das Lehmklima-Symposium zum Thema „Moderner Lehmbau und Lehm als optimaler Baustoff zum Heizen & Kühlen in Gebäuden“ für Architekten, Ingenieure und Energieberater statt.

Im Seminar werden u.a. das notwendige Fachwissen für die Planung mit Lehmbaustoffen im Alt- und Neubau vermittelt, die Schnittstellen zu anderen Baugewerken definiert, Anwendungsbereiche und Techniken erläutert und natürlich die bauphysikalischen und raumklimatischen Eigenschaften von Lehm aufgezeigt.

Im zweiten Abschnitt geht es um die Wirkungsweise, Effizienz und Behaglichkeit von Flächenheizungen und deren Eigenschaftsänderungen auf Grund ihrer Positionierung auf Fußböden, an Wänden oder Decken. Es werden Grundkenntnisse für die Planung von Flächenheizungen aus Lehm vermittelt, die aktuell gültigen Normen für flächenintegrierte und entkoppelte Systeme im Heiz- & Kühlfall erläutert und die Bauabläufe/Schnittstellen bei Neubauten oder Sanierungen definiert.

Insgesamt sind 4 Fachvorträge geplant. Die Vortragsdauer beträgt jeweils 45 Minuten mit anschließender Diskussionsrunde von 15 Minuten.

Zum Ende der Veranstaltung ist ein zusätzlicher Block von 60 Minuten für Fragen & Antworten, Feedbacks und Diskussionen mit allen Referenten geplant.

Programm:

09:30 Uhr

Eintreffen der Teilnehmer, Begrüßung

10:00 Uhr

Lehm als Klimafaktor im Innenraum
Rechtliche Grundlagen zur Planung mit Lehmbaustoffen, Regelwerke & Zulassungsverfahren, Luftfeuchteausgleich, Geruchsneutralisation, Luftwechsel
45 Minuten Vortrag + 15 Minuten Fragen & Antworten
Professor Christof Ziegert, Potsdam

11:00 Uhr

Kaffeepause

11:30 Uhr

Moderne Lehmbaustoffe und -techniken
Lehmputze, Trockenbau, Oberflächen
45 Minuten Vortrag + 15 Minuten Fragen & Antworten
Dipl.-Ing. Ulrich Röhlen, CLAYTEC

12:30 Uhr

Mittagspause

13:30 Uhr

Fußboden-, Wand- oder Deckenheizung: Strahlung vs. Konvektion
Wirkungsweise, Effizienz, Behaglichkeit
45 Minuten Vortrag + 15 Minuten Fragen & Antworten
Dr.rer.nat. Dipl.-Physiker Meinhard Stalder

14:30 Uhr

Kaffeepause

15:00 Uhr

Heizen und Kühlen mit modularen Lehmbausystemen
Eigenschaften, Einsatzgebiete, Auslegungen, Kalkulationen
45 Minuten Vortrag + 15 Minuten Fragen & Antworten
Fachwirt Axel Lange, ARGILLATHERM

16:00 Uhr

Abschluss, Feedback, ComeTogether

Zum Schluss der Veranstaltung sind 60 Minuten für Diskussion mit allen Referenten geplant.

Teilnehmergebühr: 95,00€

Punkte durch die DENA, Ingenieur- und Architektenkammer Hessen:

  • Energieberater erhalten 4 UE für Wohngebäude und 4 UE für Nichtwohngebäude
  • Beratende Ingenieure, selbständige freiwillige Mitglieder sowie Bauvorlagenberechtigte erhalten 3 UE
  • nachweisberechtigte im Bereich Wärmeschutz erhalten 1 UE
  • Architekten erhalten 4 Fortbildungspunkte als Architekten-Pflichtfortbildung und nachweisberechtigte Wärmeschutz 2 Fortbildungspunkte

Bitte gleich schriftlich anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Einfach jetzt eine Email senden an: info@argillatherm.de.

Details:
Lehmklima-Symposium
09:30 – ca. 17:00 Uhr
Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main
Bockenheimer Landstr.21
60325 Frankfurt/Main

Hochleistungs-Lehmklima-Module, Lehmklima-System ArgillaTherm, Lehmklima-Symposium, Claytec, Lehmbau
Lehmklima-System ArgillaTherm, Lehmklima-Symposium, Claytec, Lehmbau, Hochleistungs-Lehmmodule, Heizen und Kühlen, Deckenheizung, Deckenkühlung